Phytotherapie

Die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) ist eine Methode, bei der man pflanzliche Arzneimittel
einsetzt. Dabei handelt es sich um die älteste aller Heilkunden, die von allen Völkern angewandt
wird. Die Pflanzenheilkunde setzt man zur Vorbeugung und zur Behandlung von körperlichen und psychischen Erkrankungen ein.
Verwendet werden ganze Pflanzen, Pflanzenteile und deren
Zubereitungen (Pulver, Tee, Extrakt, Tinktur, Essenzen, ätherische Öle und Salben).

Die Phytotherapie gilt als einer der Grundsteine der sanften Naturheilkunde und ist je nach gewählten Wirkstoff, vielseitig anwendbar.